Premiere: Der fliegende Holländer | Oper von Richard Wagner

Premiere: Der fliegende Holländer | Oper von Richard Wagner
Samstag | 17. März 2018 | 19:30 Uhr


Oper von Richard Wagner
Text vom Komponisten
Uraufführung Dresden 1843
In deutscher Sprache mit Übertiteln

Ein gespenstischer Seefahrer – der „fliegende Holländer“ – ist dazu verdammt, unsterblich über die Meere zu irren, darf nur alle sieben Jahre das Land betreten und kann nur durch die Treue einer Frau erlöst werden. Die junge Senta, an der norwegischen Küste aufgewachsen, ist so fasziniert von dieser Sage, dass sie den Holländer natürlich erkennt und ihn retten will, als er ihr plötzlich leibhaftig gegenübersteht.
Die Sehnsucht nach einer unerreichbaren Heimat und das Hereinbrechen des abenteuerlichen Fernen in eine behütete Welt, Selbstaufopferung und Erlösung prägen Wagners vierte Oper. In ihren reichen Klangfarben, die Naturstimmungen und gleichermaßen Seelenbewegungen ausdrücken, steht sie an der Schwelle von der Nummernoper zum Musikdrama.

Musikalische Leitung: Xu Zhong
Inszenierung: Guy Montavon
Ausstattung: Hank Irwin Kittel

Weitere Termine: So, 25.03. | So, 08. 04. | Sa, 14.04. | Mi, 09.05. | Fr, 11.05. | So, 20.05.2018