Konzerteröffnung 2019: i fall in neon / phaebel + Chris Gato

Konzerteröffnung 2019: i fall in neon / phaebel + Chris Gato
Samstag | 16. Februar 2019 | 19:00 Uhr


Mit den Wurzeln, die tief in die elektronischen Genres von Synthwave bis zu Ambient Noise und Neoklassik reichen, startet das Projekt “ I fall in neon” des Erfurter Solokünstlers Alex Rodin aus Leidenschaft an der Klangforschung und des experimentellen Songwritings.
Die Symbiose aus symbolträchtig-durchdachter Komposition und emotional authentischer Performance öffnet dem Zuhörer weit die Tür zum narrativen Klangerleben des Projektes, das schon nach kürzester Zeit seine eigene Sprache erfunden und die eigene Linie etabliert hat.
Mit dem Erstlingswerk “aeva” zeigt der Künstler, dass die elektronische Musik ihren sterilen Ruf oft zu unrecht trägt und durchaus in der Lage ist, den Hörer auf eine kleine emotionale Reise mitzunehmen.
“aeva” ist seit dem 18.11.2018 als Download bei Bandcamp oder als Stream auf allen gängigen Plattformen verfügbar.
ifallinneon.bandcamp.com

++++++++++

Es gibt regnerische Tage, an denen zieht man sich zurück, hört ruhigere, melancholische Musik. Es gibt diese euphorischen Tage, an denen man durchtanzen will. Oder diese Tage, an denen das Wetter mitspielt und man sich nirgends heroischer fühlt als im Auto, mit geöffneten Fenstern und der passenden Musik.
phaebel schafft etwas, was es bisher selten gab; mit ihrem Debutalbum „Basis“ liefern sie den passenden Soundtrack für jeden dieser Tage. Die zwei Jungs aus Frankfurt und Eisenach scheren sich dabei absolut nicht um Schubladen und Genres und vermischen die besten Zutaten zu einem unvergleichlichen Klangwerk.
Sehr zum Wohlwesen von entscheidungsunfreudigen Menschen, treffen hier Electronica, Postrock, ambiente- und experimentelle Sounds aufeinander und kreieren dabei eine Art „Post-Electronica“.
Permanent von analogen Synthesizern und echten Gitarren begleitet, nimmt einen „Basis“ vom ersten Song mit in eine ganz eigene, liquide Klanglandschaft.
Das Debütalbum “Basis” erschien am 19.01.2019 auf Beatport und ist ab dem 01.02.2019 auf anderen Musikportalen zu hören.
https://www.beatport.com/release/basis/2486620?fbclid=IwAR18V3cXGGW6L139fPISMTPtqmyaWCQnHGe13fCiN8WJcB7U_eQF-qi4528

Aftershow mit Chris Gato [Techno | Tech House]
https://www.facebook.com/Chris-Gato-135582093726186/
https://soundcloud.com/chris_gato

19:00 Uhr Einlass | 21:00 Uhr Beginn

Gefördert durch die Sparkassenstiftung Erfurt.